Die richtige Strategie im Network-Marketing

| Keine Kommentare

Der Wunsch aller aktiven Networker/innen, ist die beständige Weiterentwicklung des eigenen Teams, in Form von Partnerzuwachs und die damit einhergehende Umsatzsteigerung. Mehr Umsatz bedeutet gleichzeitig auch eine höhere monatliche Provision.

Um dies zu erreichen, ist es wichtig, dass der Kopf des Teams (Führungskraft) eine auf sich persönlich zugeschnittene Strategie entwickelt hat und diese auch konsequent umsetzt.

Viele Partner/innen verzetteln sich in ihren Aktivitäten und verspielen dadurch die Kraft der gebündelten Energie, die freigesetzt wird, wenn sie sich auf weniger Produkte und eine genaue Arbeitsweise spezialisieren.

 

Wenn ein Network-Marketing Unternehmen z.B. nur ein Produkt, mit nur einer bestimmten Strategie vermarkten würde, wäre dies für den Vertriebspartner sehr einfach bzgl. der Konzentration auf das, was getan werden muss, um sich erfolgreich am Markt zu etablieren.

Die Duplikation im Team würde sicherlich besser funktionieren, weil alle Partner/innen das Gleiche tun würden.

Der Nachteil wäre allerdings, dass viele Interessenten für Produkte und Geschäft nicht gewonnen werden könnten, die andere Partner/innen für sich gewinnen, die mehrere Produktfelder wie z.B. Parfum/Kosmetik, Gewichtsmanagement, Apparative Gesichtsreinigung und Gesundheitsprodukte vermarkten.

In diesem Fall empfehlen wir jedoch sich anfangs auf ein spezielles Thema zu konzentrieren und in diesem Bereich immer mehr Kompetenz aufzubauen.

Später als Führungskraft, können Sie in Ihrem Team Partner/innen ausbilden, die sich für unterschiedliche Produktfelder interessieren.

Sie sollten auch klären, ob Sie zunächst Kunden gewinnen möchten, um daraus später Partner/innen zu generieren oder ob Sie Menschen direkt auf eine interessante Geschäftsidee ansprechen möchten. Auch wenn Sie beide Arbeitsweisen parallel nebeneinander praktizieren möchten, sollten Sie dies bewusst festlegen.

Wenn Sie im Kunden Aufbau tätig sind, sollten Sie für sich z.B. auch geklärt haben, ob Sie Informationsmaterial/Produktproben verteilen, Einzelberatungen durchführen oder Produkt Partys organisieren. Sie brauchen jedenfalls eine klare Strategie, die zu Ihnen passt.

Im Finden und entwickeln Ihrer persönlichen Strategie ist es ratsam, kleine Schritte der Veränderung einzuleiten oder nur den Ansatz Ihrer bisherige Strategie zu verändern, anstatt die komplette Arbeitsweise umzustellen.

Horchen Sie nach innen und vertrauen Sie Ihrem Gefühl wenn es darum geht, Ihren ureigenen Weg zu finden.

Wenn Sie Geduld haben und dranbleiben, werden Sie Ihre persönliche Strategie finden und Ihr Team wird dadurch schneller wachsen, die Umsätze werden steigen und die mtl. Provisionen werden sich erhöhen.

Beispiele unterschiedlicher Business-Konzepte unserer Network Marketing Company finden Sie unter: www.freies-arbeiten.de

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.