Nebenjob gesucht?

| Keine Kommentare

Viele Menschen stellen sich täglich die Frage, ob sie ihre Zeit, Kraft und Energie in den Aufbau eines zusätzlichen Einkommens investieren sollen.
Ob ein Nebenjob für eine Person sinnvoll ist oder nicht, muss jeder für sich selbst entscheiden.

Jeder Mensch hat das Recht sein Leben frei zu gestalten. Wenn Sie Ihren Beruf lieben und sich täglich auf Ihre Aktivitäten freuen, kann ich Ihnen nur gratulieren.

Wenn auch Ihr Einkommen Ihren Vorstellungen entspricht und Sie wirklich zufrieden sind, warum sollten Sie dann ein zusätzliches Geschäft aufbauen?
Genießen Sie lieber Ihr Leben. Gehen Sie Ihren Hobbys nach, treffen Sie sich mit Freunden zum Grillen, relaxen Sie oder gehen spazieren und machen all das, was Ihnen wirklich Freude bereitet.

Wenn Sie jedoch mit Ihrer jetzigen Situation (Arbeitsplatz, Einkommen, zu wenig Freizeit für Familie, Urlaub usw.) unzufrieden sind, dann fordere ich Sie auf, unbedingt ins Handeln zu kommen und sich für ein zusätzliches Einkommen zu entscheiden.

Es könnte nämlich sehr gut sein, dass Ihnen Ihr Nebenverdienst (z.B. als Partner einer Network-Marketing-Firma) mehr Spaß und Einkommen bereitet, als in Ihrem Hauptberuf.
Trifft dies ein, reift bei vielen Menschen der Gedanke, sich mit dem neuen Zweiteinkommen sogar selbständig zu machen, um noch größere Ziele zu verwirklichen.

In den USA z.B. gibt es sehr viele Familien, die sich ein zweites oder sogar drittes Einkommen aufgebaut haben, weil sie mit „einem“ Einkommen den Lebensstandard nicht halten können.
Dort ist es durchaus normal, dass ein Lehrer nebenberuflich noch als Taxifahrer tätig ist oder eine Heilpraktikerin sich im Direktvertrieb ein Team aufbaut.

Auch für viele Deutsche reicht ein Job oft nicht mehr aus, um über die Runden zu kommen. In Deutschland und ganz Europa starten jeden Monat viele Menschen eine risikofreie, selbständige Tätigkeit im Zweitberuf.

Wenn Sie zu den Menschen gehören oder gehören möchten, die nicht jammern und sich beklagen, sondern sich auf die Lösungen fokussieren und gewillt sind ihre Lebensqualität zu erhöhen, empfehle ich Ihnen sich ein Zusatzeinkommen aufzubauen.

Informieren Sie sich, führen Sie Gespräche und haben Sie den Mut zu beginnen. „Wer arm an Mut ist, lebt in Armut“.

Wenn Sie noch keine passende Geschäftsidee gefunden haben, können wir Ihnen eventuell weiterhelfen. Informieren Sie sich über unsere Businesskonzepte unter: www.freies-arbeiten.de

Ich wünsche Ihnen für Ihren weiteren Lebensweg alles Gute.

Herzliche Grüße
Norbert Müssig

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.